Midwest FTC – Der Schönheits Ratgeber

Der Online Ratgeber für Schönheits- und Gesundheitsprobleme

Realash Wimpernserum zur Verdichtung und Verlängerung der Wimpern geeignet?

Nicht nur in unseren Regionen sind lange Wimpern und ausdrucksvolle große Augen ein Zeichen von Attraktivität. Leider wuchsen meine Wimpern weder dicht, noch lang. Selbst die teuerste Wimperntusche konnte diesen Makel kaschieren.

Mit dem Wirkstoff aus Augentropfen

Eine Freundin, die unter ähnlichen Problemen litt, empfahl mir dann das Realash Wimpernserum. Sie benutzte es nun seit 3 Monaten, und auch ich war der festen Überzeugung, eine deutlich erkennbare positive Veränderung feststellen, zu können. Ich beschloss daher ebenfalls, das Realash Wimpernserum für mich zu testen, weil ich keine andere, hilfreiche Alternative für mich sah.

Welche Alternativen gibt es?

Bevor ich dem Ratschlag meiner Freundin folgte und mir das Realash Wimpernserum kaufte, hatte ich schon einige Alternativen ausprobiert. Ich hatte mir nicht nur die unterschiedlichsten Wimperntuschen gekauft, die die Wimpern optisch verdichten und verlängern sollten, ich hatte mir auch Echthaarwimpern ankleben lassen. Rückblickend waren diese Versuche sehr kostspielig, ohne einen bleibenden Eindruck, zu hinterlassen. Im Gegenteil, die eingeklebten Wimpern lösten sich relativ schnell, und nahmen dabei noch einige meiner wenigen kostbaren eigenen Wimpern mit. Nach einiger Zeit sah ich noch trauriger aus, als vor der Behandlung. Bei der Verwendung der wimpernverlängernden Wimperntusche ging es mir nicht anders. Obwohl ich eigentlich unter keiner Allergie leide, konnte ich wohl einige der Inhaltsstoffe nicht vertragen. Meine Augen juckten, schwollen an und röteten sich. Da meine eigenen Wimpern so fein und kurz waren, konnte kaum eine Wimpernverlängerung, oder -verdichtung erkannt werden. Ich war einfach nur unglücklich.

Wie soll das Realash Wimpernserum wirken?

Das Serum soll tief in die Haut, bis zu den Haarfollikeln der Wimpern, eindringen, und das Haarwachstum anregen. Die im Serum enthaltenen Eiweißpeptide, Vitamine und Pflegestoffe sollen die Haarfollikel nähren und stärken. Aufgrund dieser Stärkung sollen sich dann die Wimpern kräftiger ausbilden, und dichter und länger wachsen. Dass das Serum tatsächlich funktioniert ist in zahlreichen Testberichten nachzulesen. So empfiehlt es sich auch in anderen Ländern nachzusehen, zum Beispiel der Testbericht in spanisch: Realash Prueba en español. Oder auch der Testbericht in italienisch: Realash Recensione in italiano. Die Wirksamkeit des Serums bezieht auf die Tiefenwirkung in der Haut, und nicht auf eine Pflege der schon vorhandenen Wimpern.

Ist während der Anwendung eine Verbesserung im Wimpernwachstum erkennbar?

Meine Freundin habe ich erst gesehen, als sie das Wimpernserum schon drei Monate lang nutzte. Ich war der festen Überzeugung eine deutliche Veränderung zu unserem letzten Treffen, feststellen zu können. Ihre Wimpern wirkten auf mich deutlich dichter und länger. Ich nutze nun das Wimpern Serum seit vier Monaten, und habe bereits nach acht Wochen Anwendung deutliche Veränderungen feststellen können. Die Fotos, die mein Freund von mir im Verlauf der Nutzung gemacht haben, unterstützen diese Empfindung. Meine Wimpern sind dichter, länger und dunkler geworden. Besonders dann, wenn ich meine Wimpern tusche, ist der Effekt für jeden ersichtlich.

Was für Inhaltsstoffe wirken im Realash Wimpernserum?

Ich habe mir genau angeschaut, welche Inhaltsstoffe im Realash Wimpernserum enthalten sind:

  • Wasser,
  • das Lösungsmittel Propanediol,
  • Provitamin B5 (Panthenol) zur Hautpflege,
  • Glycerin zur Erhaltung der Hautfeuchtigkeit,
  • Biotinoyl Tripeptide-1 verleiht dem Haar Geschmeidigkeit, Glanz und Volumen,
  • Acorus Calamus Root Extract (Extrakt der Kalmuswurzel) wirkt hautpflegend,
  • Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer stabilisiert die Emulsion des Serum und bildet einen Film auf Haut und Haar,
  • Calendula Officinalis Flower Extract, Ringelblumenextrakt zur Hautpflege
  • Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide, festigt und stärkt die Wimpern
  • Disodium EDTA, Dinatriumsalz zur Viskositätsregelung des Serums
  • Ethylhexylglycerin,
  • Equisetum Arvense Leaf Extract, Ackerschachtelhalm, auch Zinnkraut genannt, verdichtet die Oberfläche der behandelten Hautpartien
  • Hydrolyzed Silk, Seidenproteinhydrolysat, zur Feuchthaltung der Hautoberfläche
  • Linum Usitatissimum Seed Extract, Leinsamen- / Flachsextrakt, zur Hautpflege
  • Phenoxyethanol, wird zur Konservierung verwendet
  • Propylene Glycol, wirkt hautpflegend
  • Serenoa Serrulata Fruit Extract, Zwergsägepalmenextrakt aus dem Fruchtfleisch, es soll die Hautdurchfeuchtung steigern
  • Sodium Hyaluronate, Natriumsalz der Hyaluronsäure, es ist in der Lage die Feuchtigkeit in der Haut, zu binden
  • Sodium Hydroxide.

Was kostet die Behandlung und die Wimpernpflege?

3 ml Realash Serum kosten rund 70 Euro. Laut Hersteller soll diese Menge für etwa 4 bis 5 Monate Behandlung ausreichen. Meine Freundin schaffte mit ihren ersten 3 ml etwa 3,5 Monate, und ich werde wohl auch nicht viel länger damit auskommen. Trotzdem finde ich, dass das Preis- / Leistungsverhältnis ausgesprochen gut ist. Ich bezahle keine 20 Euro im Monat für die Behandlung, und das Ergebnis ist wirklich überzeugend. Früher habe ich für die Besuche bei der Kosmetikerin, für das Einkleben zusätzlicher Echthaarwimpern und für unzählige Kosmetikprodukte (Eyeliner, Wimperntusche usw.), bedeutend mehr Geld im Monat ausgegeben. Trotz der höheren monatlichen Kosten war ich unbefriedigt und unglücklich. Da rechne ich mir lieber rund 20 Euro in meinem monatlichen Etat ein, dann weiß ich auch, dass ich mich wohlfühle, ausdrucksvolle Augen habe, und nicht unnötig Geld ausgebe. Eine neue Packung Realash Serum liegt schon in meinem Badschrank, damit ich die bisher genutzte Flasche gleich ersetzen kann, wenn sie leer ist.

Wie lang ist die Behandlungsdauer?

Ich habe mich bei der Behandlung ganz an die Angaben des Herstellers gerichtet. In den ersten 8 Wochen habe ich das Serum täglich genutzt, bis ich tatsächlich eine deutliche Veränderung meiner Wimperndichte und der Wimpernlänge verzeichnen konnte. Aus lauter Freude über die positive Entwicklung habe ich noch zwei weitere Wochen mit täglicher Behandlung angehängt. Seit der 11. Behandlungswoche nutze ich das Serum nur noch alle 2 Tage, konnte aber seitdem keine negative Veränderung der Wimperndichte erkennen. Es kann sein, dass ich im Laufe der Zeit immer wieder zwischen 2 und 3 Tage verstreichen lasse, um zu schauen, ob das Ergebnis der Behandlung gleich bleibt. Ich könnte dadurch das Serum sparsamer verwenden, möchte aber keinesfalls ein Risiko eingehen.

 

Teile Midwest FTCEmail this to someoneShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on Tumblr

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Proudly powered by Wordpress