Midwest FTC – Der Schönheits Ratgeber

Der Online Ratgeber für Schönheits- und Gesundheitsprobleme

Vergrößern Sie Ihre Brust auf ganz natürlichem Wege ohne operativen Eingriff!

Für viele Frauen ist die Vergrößerung der eigenen Brust ein wichtiges Thema. Gleichzeitig scheuen sie aber auch einen großen operativen Eingriff, der mit vielen Unannehmlichkeiten , entsprechenden Risiken, hohen Kosten und Schmerzen verbunden ist. Doch welche Möglichkeiten der Brustvergrößerung bietet sich für diese Frauen alternativ an?

Viele Frauen wünschen sich einen großen Busen

Die Möglichkeiten einer natürlichen Brustvergrößerung

Für all diejenigen Frauen, die einen umfassenden medizinischen Eingriff prinzipiell ablehnen, kommt die Option einer natürlichen Brustvergrößerung (genaue Infos dazu auf Brustvergroessern.org) in Betracht. Hier sind folgende Fragen zu klären:

  1. Welche Möglichkeiten der natürlichen Brustvergrößerung gibt es?
  2. Wie funktionieren die Verfahren?
  3. Welche Risiken sind mit den Verfahren verbunden?
  4. Welche Kosten sind zu erwarten?
  5. Wie ist die Wirksamkeit zu beurteilen?

Grundsätzlich können Sie bei der natürlichen Brustvergrößerung zwischen vier verschiedenen Möglichkeiten wählen.

  1. Anwendung von Pillen und Cremes
  2. Einsatz von Brustpumpen mit Saugschalen
  3. Verwendung von Vibrationsgeräten
  4. Gymnastik

Setzen Sie auf die Heilkraft der Natur mit Pillen und Cremes

Eine Vielzahl von Heilpflanzen und Kräutern wie Fenchel, Bockshornklee und Hopfen enthalten Inhaltsstoffe, die das Wachstum des Brustgewebes stimulieren. Die natürlichen Inhaltsstoffe werden auf schonende Weise extrahiert und in Form von Tabletten oder Cremes dargereicht. Beide Präparate reaktivieren die in der Brust angelegten Drüsen. Das feine Brustgewebe wird stimuliert und entwickelt sich, wodurch die Brust im Ergebnis fester wird, eine höhere Dichte und ein größeres Volumen aufweist. Zu verweisen wäre hier auf eine Anwenderinnenumfrage im Healthcare Product Reviews. Der Gebrauch ist denkbar einfach. Produkt- und herstellerabhängig sind täglich 2-3 Tabletten einzunehmen bzw. die Brust 1-2 mal täglich einzureiben. Tun Sie sich mit der Einnahme von Tabletten schwer, kommen Cremes in Betracht. Die Wirkstoffe dringen direkt in das zu behandelnde Gewebe ein.

Die Nebenwirkungen und mithin Risiken, die mit den Präparaten verbunden sind, sind gering. Es sollte jedoch sichergestellt sein, dass keine Allergien gegen einen der Inhaltsstoffe vorliegen. Bei sonstigen Krankheiten oder eventuellen gesundheitlichen Problemen oder im Falle einer Schwangerschaft ist in jedem Fall zu empfehlen, dass Sie einen Arzt zu Rate zu ziehen. Frauen mit Hautproblemen sollten ohnehin auf eine andere Methode der natürlichen Brustvergrößerung zurückgreifen. Ebenfalls überschaubar sind die Kosten, die mit dieser Möglichkeit der Brustvergrößerung verbunden sind. Sie variieren jedoch selbstverständlich mit dem jeweiligen Präparat und der Dauer der Anwendung. Erste zarte Erfolge der Therapie sind nach ca.1 -2 Wochen erkennbar, eine nachhaltige Brustvergrößerung zeigt sich allerdings erst nach 2-3 Monaten.

Die Behandlung der Brust mit Brustpumpen mit Saugschalen

Die Verwendung von Brustpumpen mit Saugschalen (Gofeminin.de) ist unkompliziert. Die Saugschalen bestehen aus Kunststoff, und es gibt sie in verschiedenen Größen. Sie setzen die Brustschalen einfach direkt auf die Brüste auf. Nimmt man das Gerät mittels der zentralen Steuerungseinheit in Betrieb, wird die Brust vollständig angesaugt. Unter den Saugschalen entsteht ein Vakuum. Dies fördert in erheblichem Maße die Durchblutung der Brüste und unterstützt die Bildung von Kollagen. Das Ergebnis dieses Verfahrens zeigt sich in einer höheren Festigkeit der Brust. Die vermehrte Kollagenproduktion führt zu einem Anschwellen des Brustgewebes, was insgesamt eine Vergrößerung der Brust zur Folge hat. Sie können dann auf die nächst größere Brustschale umsteigen. Um einen positiven Effekt zu erzielen ist es notwendig, das Gerät täglich für mehrere Minuten zu nutzen. Eine längerfristige, dafür aber deutlich sichtbare Wirkung, tritt dann nach mehreren Wochen (8-12) ein.

Allerdings ist der Einsatz von Brustpumpen mit Saugschalen keineswegs risikofrei. Durch den Einsatz des Gerätes kann es zur Bildung von Hämatomen bis hin zu mitunter langfristigen Schädigungen des Brustgewebes kommen. Die Geräte werden von verschiedenen Herstellern angeboten und bewegen sich in durchaus erschwinglichem Rahmen.

Die sanfte Art der Brustvergrößerung durch Elektrostimulation

Bei der Anwendung der Vibrationsmassage (Studie der HU-Berlin.de) wird speziell die Brustmuskulatur stimuliert und ihre Durchblutung erheblich gefördert und verbessert. Dies führt zu einer deutlichen Straffung der Brust, die in ihrem Volumen vergrößert erscheint. Die Handhabung der Geräte ist einfach. Die zentrale Steuerungseinheit enthält einen Micro-Computer. Dieser ist über ein Kabel mit zwei Massage-Elektroden verbunden, welche direkt auf die Brust aufgesetzt werden. Über die zentrale Steuerungseinheit sind sowohl unterschiedliche Massagetypen als auch verschiedene Intensitätsstufen einstellbar. Hier können Sie also ganz individuell festlegen, welche Massage Ihnen am angenehmsten ist. Sie bestimmen den Fortschritt der Behandlung selbst und können den Fortgang jederzeit flexibel an den bereits erzielten Erfolg anpassen. Der zeitliche Aufwand für eine effektive Massageeinheit beläuft sich auf lediglich 5 Minuten täglich. Die Vibrationstherapie ist ein risikofreies Verfahren und weist keine gesundheitlichen Nebeneffekte auf, sofern das Gerät ordnungsgemäß angewendet wird. Der Erwerb eines Vibrationsgerätes ist ebenfalls erschwinglich und hängt selbstverständlich vom jeweiligen Hersteller ab. Ein erster Erfolg der Vibrationstherapie ist nach 1-2 Wochen schnell spürbar.

Selbstvertrauen mit Gymnastik bekommenGymnastik wirkt nicht nur positiv auf den Brustumfang

Eine ebenfalls praktikable Methode, positive Effekte für die Brustgröße zu erzielen, ist Gymnastik. Auf DVDs und Videos werden anschaulich effektive Trainingsübungen vorgeführt. Sie alle zielen auf eine Förderung der Brustdurchblutung. Bei regelmäßiger Anwendung nimmt die Festigkeit der Brust zu, sodass die Brustgröße im Zeitablauf leicht zunimmt. Der positive Effekt lässt sich durch den zusätzlichen Einsatz von Gewichten bei den gymnastischen Übungen noch vergrößern. Allerdings ist hier von Ihnen Nachhaltigkeit gefragt.

Ein regelmäßiges, 10 – 20 minütiges tägliches Training über mehrere Wochen ist unabdingbar. Diese Art der Gymnastik wirkt sich zudem auch sehr positiv auf die Muskulatur der Arme und Schultern, also des gesamten Oberkörpers, aus. Dennoch ist diese Methode der Brustvergrößerung nicht für jede Frau geeignet. Falls Sie an Brustkrebs, Herz-Kreislaufproblemen oder Venenentzündungen leiden, sollten Sie von dieser Form der Gymnastik Abstand nehmen. Besondere Vorsicht ist ohnehin in der Schwangerschaft geboten. Die Kosten, die bei diesem Verfahren der Brustvergrößerung anfallen, sind vergleichsweise gering. Es ist lediglich in den Erwerb des Schulungsmaterials und gegebenenfalls in adäquate Sportkleidung zu investieren.

Zusammenfassend lässt sich festhalten

Gymnastik, Vibrationstherapie, Brustpumpen und Pillen bzw. Cremes sind geeignete Optionen, um Ihre Brust zu vergrößern. Und dies ganz ohne Operation. Sie können die Brustvergrößerung selbst zu Hause durchführen. Welche Methode für Sie in Frage kommt, hängt von Ihrer individuellen Persönlichkeit ab. Wer Nebenwirkungen vermeiden möchte, kann auf die Elektrostimulation zurückgreifen, erzielt dafür aber nur einen relativ kleinen Effekt. Deutlichere Brustvergrößerungen bergen dafür aber auch mehr Risiken. Ein hinreichendes Maß an Ausdauer ist bei jedem Verfahren gefragt, da ein durchschlagender Effekt in der Regel erst nach mehreren Wochen kontinuierlicher Anwendung eintritt. Nicht zuletzt bestimmt Ihr Gesundheitszustand, welches Verfahren für Sie letztlich überhaupt geeignet ist.

 

Teile Midwest FTCEmail this to someoneShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on Tumblr

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Proudly powered by Wordpress